Angebote zu "Vegetarisch" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Vegetarisch - Green Glamour
€ 74.90 *
ggf. zzgl. Versand

-- Kreative vegetarische Gerichte, geeignet für Gastronomie und Partyservice, aber auch mit vielen Inspirationen für den Hobbykoch -- Aubergine im Kataifi-Teig mit Ducca, begleitet von gedünsteter Paprika mit Zitronenthymian und Orangenabrieb, dazu Türkischer Joghurt mit Olivenöl und etwas Minzöl und ausgarniert mit Fingerlime und Zitronenmelisse. Dieses Gericht, stellvertretend für alle 70 Rezepte, ist geschmacklich absolut ausgereift -- Von A(lgen) bis Z(ucchini) ist das Spektrum der Produkte vielseitig, abwechslungsreich und spannend

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Small & Fine - Fingerfood
€ 74.90 *
ggf. zzgl. Versand

Hubert Obendorfer, Sternekoch und Besitzer des Restaurants ´´Eisvogel´´ in Neunburg vorm Wald, hat sich in diesem Buch dem Thema ´´Fingerfood´´ auf eine ganz neue Art und Weise angenommen.In etwa 120 Rezepten widmet er sich den unterschiedlichsten Arten des Fingerfood: von Crostini und Tramezzini, Antipasti und Tapas, leichten Salaten und Süppchen, bis hin zu Fingerfood mit Fisch, Meeresfrüchten und Fleisch, aber auch vegetarischen Kreationen und Desserts. Dies tut er mit einer unvergleichlichen Leichtigkeit, Moderne und edler Schlichtheit, die der Foodfotograf Matthias Hoffmann in seinen Fotografien auf wunderbare Weise einfängt.Obendorfers Credo lautet: Hochwertigste Zutaten auf reduzierte, aber genussvollste Art und Weise zubereitet. Angerichtet als stylische Häppchen, in Gläschen oder auf Löffeln, zeigt Obendorfer, dass Partyfood nichts mit althergebrachten Kanapees auf glänzenden Silberplatten zu tun haben muss. Ganz bewusst kommt er durchweg mit wenigen Arbeitsschritten aus und schafft es, dass auch schlichte Kreationen wie eine überbackene Käsestange zum Glanzlicht auf jedem Büfett werden können. Ein Buch, das sowohl in der Gastronomie als auch in Partyservice unterschiedlichster Art neue Akzente setzen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Landfrauenküche - Staffel 1 (2 Discs)
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Sieben Landfrauen aus den sieben Regionen Bayerns bekochen sich gegenseitig mit einem Drei-Gänge-Menü. In der achten der jeweils 45 Minuten langen Folgen treffen sich alle in München zum großen Finale. Dort wird dann von Star-Koch Alfons Schuhbeck höchstpersönlich die Siegerehrung vorgenommen. Folge 1: Regina Mayer aus Oberbayern Regina Meyer lebt auf dem Huberhof in der Nähe von Dietramszell, wo sie ein Cateringunternehmen betreibt. Sie eröffnet den Reigen der Drei-Gänge-Menüs wie folgt: Rinderbrühe, gefüllte Kalbsbrust und Bayrische Creme. Folge 2: Beate Loos aus Unterfranken Beate Loos betreibt mit ihrem Mann in Dingolshausen ein Weingut. Unter dem Motto ´´Wald und Wein´´ präsentiert sie Kürbiscremesuppe, Rehmedaillons und Apfelcharlöttchen. Folge 3: Helga Bock aus Mittelfranken Helga Bock ist Metzgerin, hat einen Hofladen und einen Partyservice in Leimburg. Ihr Menü besitzt neben dem fränkischen auch einen italienischen Einschlag: Zucchinicarpaccio mit Parmesan und geschmorter Kalbshaxe nach italienischer Art auf Gemüse und Tomaten. Folge 4: Christine Wutz aus der Oberpfalz Christine Wutz führt mit ihrem Mann den Wullnhof in Schönthal. Sie kennt die Herkunft sämtlicher Zutaten ihres Landfrauen-Menüs, das wie folgt aussieht: Klare Suppe mit Gemüsestreifen, gefüllte Schweinelendchen in Senf-Kräuter-Kruste und Joghurt-Mousse mit Kirschen. Folge 5: Hilde Rasch aus dem Allgäu Hilde Rasch arbeitet als Sennerin in Stiefenhofen. Sie bietet preisgekrönten Käse und den Landfrauen eine Motorschlittenfahrt auf die Sennhütte. Auf der Speisekarte stehen: Kartoffel-Walnuss-Brot, Rindsrouladen mit Spinatspätzle und Birnen-Aprikosen-Strudel. Folge 6: Angelika Anetseder aus Niederbayern Angelika Anetseder kümmert sich in erster Linie um den gemeinsam mit ihrem Mann geführten Reiterhof. Doch neben den anmutigen Vierbeinern hat sie eine weitere Leidenschaft, das Kochen. Sie kredenzt Frühlingssalat mit Forellenmousse, Rehrücken mit gestutzten Erdäpfeln und schwimmende Donauinseln. Folge 7: Evelyn Heil aus Oberfranken Evelyn Heil ist Ernährungsberaterin und lebt auf dem Hof ihrer Familie in Marktrodach. Ihr Hobby sind die 1950er Jahre, beim Essen setzt sie auf vegetarische Vollwertkost: Salat mit Keimlingen, Dinkelnockerl in Gemüsesuppe und einen ´´Schokotraum´´. Folge 8: Das Finale in München In dieser Folge treffen sich alle sieben Landfrauen in München. Dort zeigt ihnen der durch ´´Gernstls Reisen´´ bekannte Franz Xaver Gernstl sein München. Im Anschluss kredenzt Star-Koch Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule seine Interpretation der jeweiligen Siegergerichte und kürt höchstpersönlich die Gesamtsiegerin. Die sieben Landfrauen aus den sieben Regionen Bayerns (Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Allgäu sowie Ober-, Unter- und Mittelfranken) bewerten sich gegenseitig. Dabei zählen bei der Punktevergabe nicht nur der Duft, die Konsistenz und der Geschmack der Speisen, sondern auch die Präsentation und das Ambiente. In der Küche sind Helfer erlaubt. Denn zum Kochen, Dekorieren und Servieren für so viele Gäste braucht man mehr als zwei Hände...

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot